check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

LWL-Literaturkommission

Die Literaturkommission ist eine von sechs wissenschaftlichen Kommissionen des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster. Wir beschäftigen uns mit der Archivierung, Erforschung und Vermittlung der westfälischen Literatur vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Die Datenbank Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren bietet Informationen über Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die in Westfalen geboren, verstorben oder mindestens 10 Jahre literarisch tätig waren und wird laufend aktualisiert.

Das Museum für Westfälische Literatur wurde 2001 auf Initiative der Literaturkommission gegründet und konzeptionell entwickelt. Es wird seitdem auch im Hinblick auf den Veranstaltungsbetrieb vom Geschäftsführer der Literaturkommission betreut. Beheimatet ist das Museum auf dem Kulturgut Haus Nottbeck im Münsterland zwischen Oelde und Rheda-Wiedenbrück.

Die Literaturkommission für Westfalen unterhält seit 1999 die Droste-Forschungsstelle. Durch das Engagement der Literaturkommission bleibt damit ein weithin anerkanntes Zentrum der Droste-Forschung erhalten, das von Forschenden des In- und Auslandes als Anlaufstelle benutzt wird.

Prof. Dr. Walter Gödden, Geschäftsführer der LWL-Literaturkommision für Westfalen, stellt das Projekt vor.